Einzige effiziente Lösung für Pensionsverpflichtungen

Der Unternehmer  muß  selbst  überprüfen, ob er  die  neuen Kriterien

des     Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes   einhält.    Nach  unserer 

Erfahrung  tun  dies  die meisten  nicht.

 

Sollten die  gewählten   meist  klassischen   oder    nicht  anerkannten   

Produkte    "Ihre   Pensionsversprechen"    nicht   einhalten,   hat  der

Unternehmer    mit    erheblichen     steuerlichen   und    persönlichen

Haftungskonsequenzen zu rechnen.

 

Hier sollte  der Unternehmer   nicht  einfach  wegschauen,  schließlich  

geht  es  dann  oft  um   die   Existenz   des   Unternehmens  und  um

alles Weitere, was davon abhängt.

 

Stecken Sie sich doch  bis zu  50%  Ihrer zu zahlenden Versicherungs-

beiträge zukünftig in  Ihre  eigene Tasche  und sorgen  Sie mit uns für 

eine Vorbereitung der  liquiditätsneutralen Auslagerung Ihrer Pensions-

verplichtungen, sowie für eine  komplette  Auslagerung  Ihrer  Renten-

anwartschaften  mit  Zusatzgewinn  aus  Ihrer Bilanz  zum Jahresende.

 

Möchten Sie so  Ihre Bonität und Liquidität  stark erhöhen, zeigt Ihnen 

unser Spezialist gern auf, wie dies umzusetzen ist.